Allegis Group – Online-Datenschutzhinweis

Wirksamkeitsdatum: 4. Mai 2018

Die Allegis Group und die dazugehörigen Unternehmen der Gruppe, hier klicken, (zusammen „Allegis Group“ oder „wir“) setzen sich für den Schutz Ihrer Privatsphäre ein. In diesem Online-Datenschutzhinweis („Hinweis“) erläutern wir Ihnen, welche Art von Daten wir über Sie erfassen, verwenden, weitergeben und speichern können, sowie Ihre Wahlmöglichkeiten und Rechte.  Wenn Sie Fragen zu diesem Hinweis haben, wenden Sie sich bitte über die Kontaktangaben unter „Kontakt“ weiter unten an uns.

Wir nehmen am EU-U.S. Privacy Shield Framework und dem Swiss-U.S. Privacy Shield Framework entsprechend den Regelungen des US-amerikanischen Department of Commerce teil, was Erfassung, Nutzung und Aufbewahrung persönlicher Daten angeht, die aus Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) bzw. der Schweiz in die Vereinigten Staaten übertragen werden, und halten diese ein. Weitere Informationen zu unseren Verpflichtungen im Rahmen von Privacy Shield finden Sie weiter unten, indem Sie hier klicken.

Informationen zur Allegis Group

Die Allegis Group geht weltweit Partnerschaften mit Organisationen ein, um die Akquise und Bindung von Talenten zu optimieren. In Zusammenarbeit mit Kunden unterstützen wir diese dabei, ihre Talentstrategien und Unternehmensziele zu erreichen, und wir unterstützen potenzielle Kandidaten bei ihren Karrierezielen.  

Unsere Dienstleistungen umfassen:

  • Personaldienstleistungen und Recruiting-Services für technische Stellen, Fachkräfte und Industrie über Aerotek sowie verwaltete Ingenieurdienstleistungen über EASi.
  • Personaldienstleistungen und Recruiting-Services für Stellen im Zusammenhang mit Risiko und Compliance, Betriebsabläufen, Unternehmens- und organisatorischen Umstrukturierungen, Finanzen und Management-Consulting über Aston Carter.
  • Dienstleistungen für Rechtsanwälte und juristisches Fachpersonal für Recherche, Anwerbung und flexible Belegschaft über Major, Lindsey, & Africa und MLA-Solutions Practice Group.
  • Unternehmensweite Suchdienstleistungen für Führungskräfte, einschließlich Vorstand, Leitungsebene, geschäftsführende und leitende VPs über Allegis Partners.
  • Eine Online-Stellenbörse und Ressource für Arbeitssuchende mit Behinderungen und Arbeitgeber auf der Suche nach Arbeitskräften in den USA über Getting Hired.
  • Personaldienstleistungen und Recruiting-Services für IT, IT-Talentmanagementerfahrung sowie verwaltete, projektspezifische und ausgelagerte IT-Dienstleistungen über TEKsystems und TEKsystems Global Services.
  • Eine bewährte Alternative für den ausgelagerten Vertrieb durch angepasste Vertriebslösungen für Einzelhandels- und B2B-Kunden über MarketSource.
  • Management-Lösungen für feste und Gelegenheitsmitarbeiter, Talentberatungsdienste und die Auslagerung des Anwerbeverfahrens durch Allegis Global Solutions.

Gültigkeit dieses Hinweises

„Persönliche Daten“ umfassen Daten, anhand derer Sie direkt oder indirekt identifiziert werden können.

Dieser Hinweis gilt für Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer persönlichen Daten durch uns:

(i) über unsere Website(s) und damit zusammenhängende Anwendungen und Inhalte, die einen Link oder Verweis auf diesen Hinweis enthalten (einschließlich der hier aufgeführten Websites der Allegis Group: Websites der Allegis Group); und Computer- oder Mobilgerät-Softwareanwendungen („Apps“) von Allegis und Ihnen zur Verfügung gestellte Inhalte) (zusammen die „Sites“);

(ii) im Zusammenhang mit einem unserer Veranstaltungen oder Vertriebs-, Marketing, Werbe- und Anwerbeaktivitäten oder bei Bereitstellung sonstiger Dienstleistungen der Allegis Group an Sie (zusammen mit den Sites die „Allegis-Dienste“); und

(iii) beim Erhalt von Dienstleistungen von Ihnen.

Dieser Datenschutzhinweis gilt nicht für die Praktiken von Dritten, die sich nicht im Eigentum oder unter Kontrolle der Allegis Group befinden.

Nach oben

Inhalt dieses Hinweises

Klicken Sie auf die Links unten, um zu einem bestimmten Abschnitt zu gelangen:

Erfassung persönlicher Daten
Nutzung persönlicher Daten
Cookies und Online-Verfolgung
Weitergabe Ihrer persönlichen Daten innerhalb von Allegis
Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte
Rechtliche Grundlage zur Verarbeitung persönlicher Daten (nur Benutzer innerhalb des EWR)
Internationale Datenübertragungen
EU-U.S. und Swiss-U.S. Privacy Shield Framework
Ihre Datenschutzrechte
Ihre Wahlmöglichkeiten
Sicherheit Ihrer persönlichen Daten
Aufbewahrung von Daten
Datenschutz für Minderjährige
Links zu anderen Websites und öffentlichen Foren
Kontakt
Änderungen dieses Hinweises
Weitere Hinweise
Weitere Informationen für MarketSource-Kunden

Erfassung persönlicher Daten

Die Allegis Group erfasst und pflegt persönliche Daten von natürlichen Personen der folgenden Kategorien:

  • Besucher: natürliche Personen, die unsere Site(s) oder sonstige Allegis-Dienste besuchen oder nutzen, damit wir diesen die erforderlichen Site(s) bzw. Allegis-Dienste zur Verfügung stellen können;
  • Arbeitssuchende: natürliche Personen, die sich über unsere Such-, Arbeitskräftemanagement- oder Talentberatungsdienste bei der Allegis Group für Stellenangebote zur Besetzung unserer internen Stellen oder im Rahmen unserer Personaldienstleistungen und Recruiting-Services oder für Kunden der Allegis Group bewerben (in jedem Fall unabhängig davon, ob derartige Bewerbungen online oder offline erfolgen);
  • Kunden, Zulieferer, Dienstleister und sonstige Anbieter: Mitarbeiter, Repräsentanten und/oder Vertreter unserer Kunden, Dienstleister, Zulieferer und sonstigen Anbieter, mit denen wir eine geschäftliche Beziehung haben und/oder diese im Namen unserer Kunden verwalten.
  • Sachverständige und andere, die im Hinblick auf die Eignung von Arbeitssuchenden für bestimmte Stellen beratend tätig sind.

Wenn Sie im Zusammenhang mit den Allegis-Diensten persönliche Daten zu anderen Personen an uns oder unsere Dienstleister übermitteln, bestätigen Sie, dass Sie hierzu befugt und außerdem dazu ermächtigt sind, uns dazu zu berechtigen, die Daten im Einklang mit diesem Hinweis zu verwenden.

Wir erfassen u. a. Daten folgender Art:

  • An uns übermittelte Daten: Die Allegis Group erfasst persönliche Daten, die uns natürliche Personen über Allegis-Dienste zur Verfügung stellen, etwa wenn sie eine unserer Sites besuchen, Beiträge in unseren Foren oder Blogs einstellen, sich für den Zugriff auf bestimmte Allegis-Dienste (wie eine Stellenbörse von Allegis oder unsere Communities-Site) für ein Allegis-Konto anmelden oder unser Marketing-Material abonnieren, sich für eine Veranstaltung oder ein Webinar der Allegis Group registrieren oder sich anderweitig an uns wenden.   Wir erfassen möglicherweise offline persönliche Daten von natürlichen Personen, beispielsweise, wenn natürliche Personen uns telefonisch oder persönlich auf Veranstaltungen oder in einem unserer Recruiting-Büros Informationen zukommen lassen.

Wir erfassen u. a. möglicherweise persönliche Daten folgender Art:

  • Kontaktdaten (wie etwa Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer);
  • Benutzername und Passwort bei Ihrer Registrierung auf unseren Sites;
  • berufliche Angaben, wie etwa Position, Abteilung oder Funktion;
  • Daten, die Sie über andere angeben, die wir auf Ihren Wunsch hin kontaktieren sollen (beispielsweise bei Empfehlungen oder Referenzen) oder Daten im Zusammenhang mit Ihren Notfallkontakten;
  • Daten aus dem Lebenslauf, wie etwa Beschäftigungsverhältnisse und Ausbildung, Sprachkenntnisse, Angaben zu Unbedenklichkeitsbescheinigungen und andere arbeitsbezogene Kompetenzen, Auszeichnungen und Ehrungen, Mitgliedschaft in Vereinen und Organisationen, persönliche Interessen und Aktivitäten und Informationen über Ihre Karriereinteressen und sonstige Qualifikationen für zukünftige Beschäftigungschancen oder Wünsche in diesem Zusammenhang, einschließlich Informationen hinsichtlich gewünschter Vergütungen und Zusatzleistungen; und
  • Staatsbürgerschaft und Arbeitserlaubnis.

Wenn wir Sie um Daten bitten, teilen wir Ihnen vor der Erfassung mit, ob die Bereitstellung der von uns angefragten persönlichen Daten entweder von Arbeitgebern als Bedingung für eine Beschäftigung verlangt werden oder gesetzlich erforderlich sind oder ob die Daten auf freiwilliger Grundlage bereitgestellt werden können, sowie die Konsequenzen, wenn die Daten nicht bereitgestellt werden.

  • Automatisch von uns erfasste Daten: Wir erfassen automatisch bestimmte technische Daten von Besuchern unserer Site(s), wie etwa die IP-Adresse (Internet Protocol) ihres Geräts, ihre Anmeldedaten, Gerätetyp und eindeutige Kennungsnummern, Browsertyp und ‑version, Zeitzoneneinstellung, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattformen.  Wir erfassen auch möglicherweise automatisch Daten über deren Besuche unserer Site(s), wie etwa aufgetretene Download-Fehler und die Dauer des Besuchs bestimmter Seiten. Wenn Sie unsere Allegis Group-Apps herunterladen, installieren oder verwenden, verfolgen und erfassen wir und unsere Dienstleister möglicherweise bestimmte gerätebezogene Daten (etwa den Typ und die eindeutige Kennung des Geräts) und bestimmte App-Nutzungsdaten (etwa Datum und Uhrzeit, zu der die App auf Ihrem Gerät auf unsere Server zugreift und welche Daten und Dateien basierend auf Ihrer Gerätekennung auf die App heruntergeladen wurden).
  • Von uns aus anderen Quellen oder von Dritten erhaltene Daten: Wir erhalten oder erlangen möglicherweise von als Drittanbieter auftretenden Partnern (etwa Anbieter von Hintergrundprüfungsdiensten) oder aus anderen Drittanbieterquellen (etwa Informationen von öffentlich verfügbaren Sites wie Monster.com, CareerBuilder.com oder LinkedIn) oder Drittreferenzen eines Arbeitssuchenden Daten über unsere Besucher, Arbeitssuchende, Kunden und Zulieferer.  
  • Sie können uns auch auf eigenen Wunsch hin Zugriff auf bestimmte persönliche Daten gewähren, die von Dritten gespeichert wurden, etwa Social-Media-Sites.  Wenn Sie sich für ein Konto registrieren, um auf einige unserer Sites (wie die Communities-Site) zuzugreifen, können Sie auf Ihren Wunsch hin Ihre grundlegenden LinkedIn-Profildaten (wie etwa Ihren Namen, Berufserfahrung, Wohnort, Fotos und Kontaktdaten) importieren. Wenn Sie die Allegis Group dazu berechtigen, auf diese Daten zuzugreifen, verfolgt die Allegis Group mit Erfassung, Speicherung und Nutzung dieser Daten, im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie, lediglich die unten unter „Nutzung persönlicher Daten“ dargelegten legitimen Interessen.
  • Wir erfassen öffentlich verfügbare Daten aus Stellenbörsen oder berufsorientierten Social-Media-Websites, bei denen Daten zum beruflichen Werdegang von natürlichen Personen zur Verfügung gestellt werden und von Anwerbern einsehbar sind.

Sensible persönliche Daten: Im Zusammenhang mit den verschiedenen von uns angebotenen Diensten, oder wenn Sie sich bei uns oder unseren Kunden um eine Beschäftigungschance bewerben, werden Sie möglicherweise um persönliche Daten gebeten, die ihrer Art nach in einigen Ländern als sensible Daten gelten. Sensible persönliche Daten sind beispielsweise amtliche Identifikationsnummern (beispielsweise Sozialversicherungsnummern), Daten im Zusammenhang mit Rasse oder ethnischem Ursprung einer Person, politische Ansichten oder religiöse oder philosophische Überzeugungen, körperliche oder geistige Gesundheit bzw. körperlicher oder geistiger Zustand, sexuelle Orientierung, Zugehörigkeit zu einer Gewerkschaft, genetische Daten und jegliche dazugehörige rechtliche Schritte oder die Verarbeitung biometrischer Daten zu dem Zweck, eine natürliche Person eindeutig zu identifizieren.  Hierzu gehören auch Daten über Vorstrafen sowie sonstige Daten, die gemäß anwendbarem Datenschutzrecht als sensibel gelten (zusammen „sensible persönliche Daten“).

  • Auch wenn wir uns das Ziel gesetzt haben, möglichst wenige sensible persönliche Daten zu verarbeiten, verarbeiten wir derartige Daten unter bestimmten Umständen dennoch, etwa wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind oder dies gesetzlich gestattet ist (z. B. Daten über Ihren ethnischen Hintergrund, Geschlecht und Behinderungen zur Erfassung im Rahmen von Programmen zur Chancengleichheit bzw. für gezielte Fördermaßnahmen), oder wenn dies zur Bereitstellung einer Dienstleistung erforderlich ist, oder wenn wir eine Hintergrundprüfung zu Vorstrafen, Drogen-/Alkoholtests oder eine Arbeitstauglichkeitsprüfung vornehmen.  Wenn dies aufgrund des anwendbaren Datenschutzrechts erforderlich ist, holen wir Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Erfassung und Nutzung Ihrer sensiblen persönlichen Daten durch uns ein.

Nach oben

Nutzung persönlicher Daten

Die von der Allegis Group erfassten persönlichen Daten werden nur wie in diesem Hinweis beschrieben und/oder so verwendet, wie wir es zum Zeitpunkt der Erfassung angeben.  Im Wesentlichen erfassen und nutzen wir persönliche Daten, um die Allegis-Dienste (etwa unsere Sites und dazugehörige Personaldienstleistungen und Recruiting-Services oder Such-, Arbeitskräftemanagement- oder Talentberatungsdienste) effektiv bereitzustellen und zu verbessern und geltendes Recht und behördliche Bestimmungen einzuhalten (etwa um obligatorische Anforderungen im Zusammenhang mit Beschäftigung, Steuern und Versicherungen zu erfüllen).

Insbesondere verwenden wir Ihre persönlichen Daten möglicherweise für folgende Zwecke:

  • Bereitstellung und Verwaltung der Allegis-Dienste und für interne Abläufe (beispielsweise Fehlerbehebung, Datenanalyse, statistische und Untersuchungszwecke);
  • Schutz der Allegis-Dienste (beispielsweise Betrugsüberwachung und ‑bekämpfung);
  • Beantwortung Ihrer Mitteilungen;
  • Einhaltung des geltenden Rechts sowie behördlicher Bestimmungen;
  • Erfüllung Ihrer Anforderungen als Arbeitssuchender;
  • Messen des Nutzeraufkommens und der Nutzung der Site(s), damit wir Bandbreite und Kapazität der Site entsprechend planen können;
  • Wiedererkennung wiederkehrender Besucher unserer Site(s) oder anderer Allegis-Online-Dienste;
  • Bereitstellung von Informationen zu Waren und Dienstleistungen, die Sie angefordert haben;
  • Versand von E-Mails und sonstigen Mitteilungen zu Marketing, Werbung und Aktionen der Allegis Group an Sie im Einklang mit Ihren Marketingeinstellungen. Sie können dem Erhalt unserer Marketingmitteilungen jederzeit widersprechen (siehe „Ihre Wahlmöglichkeiten“ unten);
  • Für unsere geschäftlichen Zwecke, wie etwa Datenanalyse, Buchprüfungen, Betrugsüberwachung und ‑bekämpfung, Entwicklung neuer Produkte, Dienstleistungen und Angebote, Ausbau, Verbesserung oder Veränderung unserer Sites, Produkte und Dienstleistungen und Durchführung und Erweiterung unserer geschäftlichen Aktivitäten; und
  • Benachrichtigung über Änderungen an unseren Site(s) oder anderen Diensten von Allegis.

Online über die Allegis-Dienste erfasste persönliche Daten werden möglicherweise auch um Daten ergänzt, die Sie uns über andere Allegis Group-Dienste bereitstellen, sowie solche aus sonstigen Online- und Offline-Quellen (wie etwa Jobbörsen, Social-Media-Plattformen (wie LinkedIn), Messen oder sonstige Veranstaltungen) und über andere Datenerweiterungsverfahren (wie etwa Spot-Tags, Nachverfolgung und Cookies, wie unten aufgeführt) erhaltene Daten.

Wir verwenden die von uns erhaltenen persönlichen Daten möglicherweise auch zur Erstellung anonymisierter und zusammengefasster Statistiken, aus denen sich nicht die Identität einer bestimmten Person ableiten lässt.

In den meisten Fällen verarbeitet die Allegis Group persönliche Daten für verschiedene geschäftliche Zwecke in unserem legitimen Interesse (beispielsweise für deren Geschäftsabläufe und zur Bereitstellung von durch Sie angeforderten Dienstleistungen), um einen Vertrag mit Ihnen einzugehen oder diesen zu erfüllen und/oder zur Einhaltung unserer rechtlichen Verpflichtungen (wie oben beschrieben). In manchen Fällen, und immer, wenn dies aufgrund geltenden Rechts erforderlich ist, holt die Allegis Group jedoch zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten (einschließlich sensibler persönlicher Daten) Ihre Einwilligung ein.

Nach oben

Cookies und Online-Verfolgung

Die Websites der Allegis Group verwenden „Cookies“ und ähnliche Technologien (wie Web-Bugs), um zur Personalisierung Ihrer Online-Umgebung beizutragen, sowie zu Analysezwecken.

Bei einem Cookie handelt es sich um eine kleine Datendatei, die beim Besuch bestimmter Websites auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt wird.  Eine Cookie-Datei kann Informationen wie etwa eine Benutzer-ID enthalten, mit der die Site die von Ihnen besuchten Seiten nachverfolgen kann.

Ein Web-Bug ist eine Grafik auf einer Webseite oder in einer E-Mail, die Informationen über die Computer erfasst, mit denen die Webseite oder E-Mail angezeigt wird.  Ein Web-Bug kann die IP-Adresse Ihres Computers und die Zeit erfassen, zu der Sie die Website bzw. E-Mail angezeigt haben.

Teile der Websites der Allegis Group nutzen Cookies und Web-Bugs, um auf den Sites der Allegis Group Muster beim Nutzeraufkommen nachzuverfolgen.  Die Allegis Group führt diese Nachverfolgung durch, um die Nützlichkeit unserer Website-Informationen für unsere Nutzer zu bestimmen und festzustellen, wie effektiv unsere Navigationsstruktur dafür ist, dass Nutzer diese Informationen finden.

Wenn Sie es vorziehen, bei der Nutzung unserer Website keine Cookies oder Web-Bugs zu erhalten, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Sie vor der Annahme von Cookies oder Web-Bugs informiert, und diese ablehnen, wenn Sie von Ihrem Browser darauf aufmerksam gemacht werden. 

Sie können auch alle Cookies und Web-Bugs ablehnen, indem Sie sie in Ihrem Browser ausschalten. In diesem Fall können Sie Websites der Allegis Group jedoch möglicherweise nicht umfassend nutzen.  Zur Nutzung/zum Aufrufen vieler Teile von Websites der Allegis Group müssen Cookies bei Ihnen nicht eingeschaltet sein, außer dass für den Zugriff auf bestimmte Webseiten der Allegis Group ein Anmeldename und ein Passwort erforderlich ist.

Informationen über häufig verwendete Browser und die Anpassung Ihrer Cookie-Einstellungen finden Sie auf folgenden Websites:

Microsoft Internet Explorer: https://support.microsoft.com/en-us/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/en-US/kb/enable-and-disable-cookies-website-preferences

Google Chrome: https://support.google.com/accounts/answer/61416

Apple Safari: Hier werden standardmäßig Cookies blockiert und nur Cookies aus Ihrer aktuellen Domäne akzeptiert. Klicken Sie zum Ändern auf „Safari“, „Einstellungen“, „Sicherheit“ und wählen Sie die entsprechende Einstellung aus.

Weitere Informationen über die Arten von Cookies, die auf den Websites der Allegis Group verwendet werden, finden Sie in unserem Cookie-Hinweis, der auf jeder unserer Websites [link] enthalten ist.

Nach oben

Weitergabe Ihrer persönlichen Daten innerhalb von Allegis

Die Allegis Group kann Ihre persönlichen Daten zur Nutzung im Einklang mit diesem Datenschutzhinweis an jegliches verbundene Unternehmen innerhalb der Allegis Group offenlegen.  Hierzu gehören unsere Tochtergesellschaften, unsere verbundenen Unternehmen und unsere übergeordnete Holdinggesellschaft.

Die Weitergabe persönlicher Daten an verbundene Unternehmen innerhalb der Allegis Group umfasst möglicherweise die Zusammenführung persönlicher Daten, die von bestimmten Websites der Allegis Group erfasst wurden, mit Daten, die unabhängig davon auf anderen Websites der Allegis Group erfasst wurden, sowie mit Daten, die offline in einer oder mehreren Datenbanken erfasst wurden, die von der Allegis Group, einschließlich aller dazugehörigen verbundenen Unternehmen, genutzt werden können.  Auch hier gilt, dass diese zusammengeführten Daten nur zu den in diesem Datenschutzhinweis dargelegten Zwecken weitergegeben werden.

Nach oben

Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte

Die Allegis Group gibt persönliche Daten über Sie möglicherweise an nachfolgend genannte Dritte und unter folgenden Umständen weiter:

  • Potenzielle Arbeitgeber oder potenzielle Kunden – wir geben Ihre persönlichen Daten als Arbeitssuchender möglicherweise an einen Kunden weiter, um die Allegis-Dienste (etwa Personaldienstleistungen und Recruiting-Services oder Such-, Arbeitskräftemanagement- oder Talentberatungsdienste) bereitzustellen.

    In diesem Zusammenhang müssen wir möglicherweise bestimmte Daten über Ihre früheren Beschäftigungsverhältnisse (wie etwa Ihren Lebenslauf und dazugehörige Informationen oder, im rechtlich zulässigen Umfang, die Ergebnisse einer Hintergrundprüfung zu Vorstrafen oder andere konkrete Mitarbeiterdaten wie Sozialversicherungsnummer/amtliche Identifikationsnummer) an diesen Kunden oder andere Dienstleister oder Vertreter, die in unserem Namen die potenzielle Einstellung bzw. Beschäftigung vermitteln und ermöglichen, weitergeben. In dem Umfang, in dem Sie über unsere Suchdienste, Personaldienstleistungen, Recruiting-Services oder Talentberatungsdienste von einem Kunden der Allegis Group eingestellt werden, verarbeitet der Kunde der Allegis Group diese persönlichen Daten im Einklang mit seinen eigenen Richtlinien und Verfahren. 
  • Einhaltung der Gesetze – wir legen persönliche Daten möglicherweise an Dritte offen, wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind, um auf geltende Gesetze, Bestimmungen, Vorladungen, gerichtliche Anordnungen, Rechtsverfahren oder behördliche Anfragen zu reagieren bzw. diese einzuhalten, u. a. entsprechend den Auflagen von Sicherheits- oder Strafverfolgungsbehörden.
  • Zulieferer, Berater und sonstige Dienstleister – wir setzen Dritte als Zulieferer, Berater und sonstige Dienstleister ein, die uns bei der Bereitstellung der Allegis-Dienste unterstützen, einschließlich in Bereichen wie der Anwerbung und Prüfung von Antworten auf Stellenanzeigen, der Verwaltung von Lebenslaufdaten, IT-Plattform-Management- oder ‑Support-Services, Marketing, Datenanalysen, Qualifikations- und Hintergrundüberprüfungen. Bei der Erbringung dieser Dienste im Namen der Allegis Group ist es für uns möglicherweise erforderlich, diesen Dritten Zugriff auf Ihre persönlichen Daten zu geben. 

    In Fällen, in denen Daten von juristischen Personen, die im EWR oder der Schweiz wohnhaft sind, im Rahmen des EU-U.S. Privacy Shield oder des Swiss-U.S. Privacy Shield erhalten wurden und an Dritte weitergeleitet werden, ist die Allegis Group gemäß den Grundsätzen des Privacy Shield potenziell haftbar, wenn unsere Vertreter Ihre persönlichen Daten auf eine mit den Grundsätzen unvereinbare Weise verarbeiten, es sei denn, wir weisen nach, dass wir für einen Umstand, durch den ein Schaden eingetreten ist, nicht verantwortlich sind.
  • Unternehmensübertragungen – es kann zu Umständen kommen, unter denen die Allegis Group aus strategischen oder sonstigen geschäftlichen Gründen beschließt, Unternehmen zu verkaufen, zu kaufen, zu fusionieren oder anderweitig umzustrukturieren. Derartige Transaktionen sind möglicherweise, im Einklang mit geltendem Recht, mit der Weitergabe persönlicher Daten an Kaufinteressenten oder tatsächliche Käufer oder deren Erhalt von Verkäufern verbunden. Die Allegis Group bemüht sich bei derartigen Transaktionen routinemäßig um einen angemessenen Datenschutz.
  • Wichtige Interessen und gesetzliche Rechte – wir erfassen möglicherweise persönliche Daten und jegliche sonstige uns zur Verfügung stehenden zusätzlichen Daten und geben diese möglicherweise weiter, um illegale Handlungen, mutmaßlichen Betrug, Situationen im Zusammenhang mit potenziellen Bedrohungen der körperlichen Unversehrtheit einer Person oder Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen der Allegis Group zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen in diesem Zusammenhang zu ergreifen, oder wie anderweitig rechtlich erforderlich, einschließlich, ohne Einschränkung, entsprechend den Auflagen von Sicherheits- oder Strafverfolgungsbehörden. Wir geben Ihre persönlichen Daten möglicherweise auch an Dritte weiter, wenn wir uns dazu entschließen, unsere gesetzlichen Rechte zu wahren oder wahrzunehmen oder uns gegen rechtliche Ansprüche zu verteidigen.
  • Mit Ihrer Einwilligung – wir geben Ihre persönlichen Daten möglicherweise mit Ihrer Einwilligung zu anderen Zwecken weiter.

Ihre persönlichen Daten werden niemals an ein externes Unternehmen verkauft, vermietet oder verleast, es sei denn, Sie haben uns dazu Ihre Einwilligung gegeben.

Nach oben

Rechtliche Grundlage zur Verarbeitung persönlicher Daten (nur Benutzer innerhalb des EWR)

Wenn Sie ein Nutzer aus dem Europäischen Wirtschaftsraum sind, hängt unsere rechtliche Grundlage für die Erfassung und Nutzung der oben beschriebenen persönlichen Daten von den betreffenden persönlichen Daten und dem konkreten Zusammenhang ab, in dem wir diese erfassen.  

Wir werden jedoch normalerweise nur dann persönliche Daten von Ihnen erfassen, (i) wenn wir die persönlichen Daten benötigen, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, (ii) wenn die Verarbeitung in unserem legitimen Interesse liegt und Ihre Rechte keinen Vorrang haben oder (iii) wenn uns Ihre Einwilligung hierzu vorliegt.  In manchen Fällen sind wir möglicherweise auch rechtlich verpflichtet, persönliche Daten von Ihnen zu erfassen.

Wenn wir Sie darum bitten, persönliche Daten bereitzustellen, um eine rechtliche Anforderung oder einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, bringen wir dies zum entsprechenden Zeitpunkt zum Ausdruck und teilen Ihnen mit, ob die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten obligatorisch ist oder nicht. (Wir unterrichten Sie außerdem darüber, welche möglichen Konsequenzen es gibt, wenn Sie die Daten nicht bereitstellen.)  

Wenn wir Ihre persönlichen Daten im Zusammenhang mit unseren legitimen Interessen (oder denen von Dritten) erfassen und nutzen, besteht dieses Interesse normalerweise darin, unsere Plattform zu betreiben und wie für die Erbringung unserer Dienste für Sie und unsere legitimen geschäftlichen Interessen erforderlich mit Ihnen zu kommunizieren, beispielsweise, wenn wir auf Ihre Anfragen antworten, unsere Dienste verbessern oder Marketingmaßnahmen durchführen, oder für den Zweck, illegale Handlungen zu erkennen oder zu verhindern.  Wir haben möglicherweise weitere legitime Interessen und werden Sie gegebenenfalls zum entsprechenden Zeitpunkt darüber informieren, worin diese bestehen.

Sie können sich dazu entschließen, der Allegis Group Ihre persönlichen Daten für eine bestimmte Stelle bereitzustellen, für die Sie nicht erfolgreich sind. Da Sie damit zum Ausdruck gebracht haben, dass Sie außerhalb Ihrer aktuellen Position nach Stellenangeboten suchen, bewahrt Allegis in einer derartigen Situation möglicherweise Ihre persönlichen Daten auf, um Ihnen weitere Angebote zu unterbreiten, die für Sie aufgrund Ihrer Qualifikationen in Frage kommen. Wenn Sie aufgrund der Tatsache, dass die Allegis Group diese Daten zu diesen Zwecken aufbewahrt, Bedenken haben, besprechen Sie diese bitte mit Ihrem Ansprechpartner bei der Allegis Group.

Wenn Sie Fragen über die rechtliche Grundlage haben, aufgrund der wir Ihre persönlichen Daten erfassen und nutzen, oder hierzu weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte anhand der Kontaktangaben unter der Überschrift Kontakt unten an uns.

Nach oben

Internationale Datenübertragungen

Als globales Unternehmen übertragen wir möglicherweise zur Erbringung der Allegis-Dienste persönliche Daten zur Speicherung und Verarbeitung an Unternehmen der Allegis Group und Dritte in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern, die möglicherweise außerhalb des Landes liegen, in dem Sie ansässig sind. In diesen Ländern gelten eventuell Datenschutzgesetze, die weniger umfassend als die in dem Land sind, in dem Sie ansässig sind. Darüber hinaus ergreifen wir geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre persönlichen Daten dort, wo diese verarbeitet werden, gemäß diesem Hinweis und geltendem Recht zu schützen.  Diese Sicherheitsmaßnahmen umfassen die Umsetzung der Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission für die Übermittlung personenbezogener Daten zwischen Unternehmen der Allegis Group und unsere Selbstzertifizierung im Rahmen der Privacy Shield Frameworks, die weiter unten genauer erläutert sind.  Nähere Einzelheiten über diese Sicherheitsmaßnahmen erhalten Sie auf Anfrage.

Nach oben

EU-U.S. und Swiss-U.S. Privacy Shield Framework

Für aus dem EWR und der Schweiz erhaltene persönliche Daten haben die Allegis Group, Inc. und die von ihr beherrschten US-amerikanischen Tochtergesellschaften (eine Liste der beherrschten US-amerikanischen Tochtergesellschaften finden Sie, wenn Sie hier klicken) ihre Einhaltung des EU-U.S. Privacy Shield Framework und des Swiss-U.S. Privacy Shield Framework entsprechend den Vorgaben des US-amerikanischen Department of Commerce im Hinblick auf Erfassung, Verwendung und Speicherung persönlicher Daten aus dem EWR und der Schweiz bestätigt.

Wir haben bestätigt, dass wir folgenden Grundsätzen des Privacy Shield Framework entsprechen: Benachrichtigung, Wahlmöglichkeiten, Verantwortlichkeit für Weiterleitung, Sicherheit, Datenintegrität und zweckgebundene Beschränkung, Zugriff sowie Einspruchsmöglichkeiten, Durchsetzung und Haftung bei Verarbeitung persönlicher Daten aus dem EWR in den USA.

Bei einem Konflikt zwischen den Richtlinien in diesem Hinweis und den Grundsätzen von Privacy Shield haben die Grundsätze von Privacy Shield Vorrang.  Die Liste zu Privacy Shield List und Einzelheiten zu unserer Zertifizierung finden Sie unter: https://www.privacyshield.gov.

Allegis Group unterliegt im Hinblick auf unsere Einhaltung von Privacy Shield den Untersuchungs- und Durchsetzungsbefugnissen der Federal Trade Commission (FTC).

Einwohner des EWR oder der Schweiz, die der Ansicht sind, dass ihre Daten nicht im Einklang mit den Grundsätzen von Privacy Shield verarbeitet wurden, haben mehrere Möglichkeiten, ihre Beschwerden vorzutragen:

(1) Sie können sich direkt über die Kontaktangaben unten an uns wenden, und wir werden innerhalb von 45 Tagen nach Eingang auf Ihre Beschwerde reagieren.

Allegis Group, Inc.
7301 Parkway Drive, 5th Floor
Hanover, MD 21076
ATTN: Privacy Officer
privacyofficer@allegisgroup.com

Oder falls Sie im EWR oder in der Schweiz wohnhaft sind:

Allegis Group Limited
c/o Legal Department
Maxis 2
Western Road
Bracknell
RG12 1RT
ATTN: Legal Team
privacyofficerEU@allegisgroup.co.uk

(2) Wir haben uns auch dazu verpflichtet, ungeklärte Beschwerden zum Datenschutz gemäß den Grundsätzen von Privacy Shield einem Schiedsmechanismus vorzulegen, dem BBB EU Privacy Shield, der vom Council of Better Business Bureaus („BBB“) unterhalten wird. Das BBB ist ein in den Vereinigten Staaten ansässiger, nicht gewinnorientierter Anbieter alternativer Schlichtungsverfahren.  Wenn Sie keine zeitnahe Bestätigung Ihrer Beschwerde erhalten oder wenn Ihre Beschwerde nicht zufriedenstellend bearbeitet wird, können Sie unter www.bbb.org/EU-privacy-shield/for-eu-consumers/ weitere Informationen erhalten und eine Beschwerde einreichen.

(3) Ferner können für Einwohner des EWR die europäischen Datenschutzbehörden und für Einwohner der Schweiz der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB) Ihre Beschwerde zur weiteren Untersuchung an das US-amerikanische Department of Commerce oder die Federal Trade Commission weiterleiten.

(4) Bitte beachten Sie, dass, wenn Ihre Beschwerde über die oben beschriebenen Verfahren nicht beigelegt wird, unter begrenzten Umständen möglicherweise eine verbindliche Schlichtung vor einem Privacy Shield Panel möglich ist.  Weitere Informationen über die verbindliche Schlichtung finden Sie unter www.privacyshield.gov/article?id=My-Rights-under-Privacy-Shield.

Nach oben

Ihre Datenschutzrechte

In manchen Regionen (wie dem Europäischen Wirtschaftsraum) haben Sie unter bestimmten Umständen gemäß anwendbarem Datenschutzrecht bestimmte Rechte, u. a. auf Folgendes:

(i) Anforderung des Zugriffs auf ein Exemplar Ihrer persönlichen Daten, 

(ii) Anforderung einer Berichtigung oder Löschung von über Sie gespeicherten Daten;

(iii) Beschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten; und  

(iv) Übertragbarkeit der Daten. 

Unter bestimmten Umständen haben Sie möglicherweise auch das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen.

Wenn wir Ihre persönlichen Daten ohne Ihr Einverständnis erfasst und verarbeitet haben, können Sie Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen.  Wenn Sie Ihr Einverständnis widerrufen, hat dies keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit einer vor Ihrem Widerruf durchgeführten Verarbeitung sowie auf eine Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten im Einklang mit anderen rechtmäßigen Verarbeitungsgrundlagen außer Ihrer Zustimmung.

Wenn Sie jegliche der oben genannten Rechte wahrnehmen möchten, wenden Sie sich an privacyofficer@allegisgroup.com (wenn Sie außerhalb des EWR ansässig sind) oder an privacyofficerEU@allegisgroup.co.uk (wenn Sie im EWR oder der Schweiz ansässig sind), sodass wir Ihre Anfrage einschätzen und entscheiden können, ob wir Ihrer Anfrage gemäß anwendbarem Recht entsprechen können.

Zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Sicherheit ergreifen wir möglicherweise Schritte zur Prüfung Ihrer Identität, wie Passwort und Benutzer-ID, bevor wir Ihnen Zugriff auf Daten gewähren. Wenn Sie im EWR oder der Schweiz ansässig sind, verarbeiten wir jegliche Anfragen von Ihnen im Einklang mit unseren Verpflichtungen gemäß dem EU-U.S. Privacy Shield oder dem Swiss-U.S. Privacy Shield.

Sie haben auch das Recht, bei einer Datenschutzbehörde Beschwerde bezüglich unserer Erfassung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten einzulegen.  Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihre Datenschutzbehörde vor Ort.

Nach oben

Ihre Wahlmöglichkeiten:

Marketingkommunikation: Soweit dies Ihren Marketingeinstellungen und gültigen Datenschutzgesetzen nicht widerspricht, senden wir Ihnen möglicherweise von Zeit zu Zeit per E-Mail aktuelle Informationen über Werbeaktionen oder Dienste, die Sie aus unserer Sicht interessieren könnten, wie etwa Stellen in unserer Datenbank, die Ihren Auswahlkriterien entsprechen, Newsletter, White Papers, Umfragen und Veranstaltungsinformationen. 

Sie können dem Erhalt von Marketing-E-Mails durch uns widersprechen. 

Wenn wir persönliche Informationen über Sie anfordern, können Sie auf unseren Websites auch festlegen, welche Art von Kommunikation Sie erhalten möchten.

Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

Die Allegis Group fühlt sich dem Schutz der persönlichen Daten verpflichtet, die Sie an uns weitergeben.  Die Allegis Group verwendet geeignete physische, technische, organisatorische und administrative Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre persönlichen Daten vor unerlaubtem oder unrechtmäßigem Zugriff, ebensolcher Verwendung oder Offenlegung sowie vor versehentlichem Verlust, versehentlicher Zerstörung oder Beschädigung zu schützen.

Die Allegis Group unterstützt Online-Sicherheit durch den Einsatz sicherer Servertechnologie, denn wir möchten, dass Ihre Daten sicher sind.  Wir nutzen hochmoderne Sicherheitsvorkehrungen und -einrichtungen auf unseren Websites und durch die Dienstleistungen von Allegis, um Datensicherheit zu wahren. Leider kann für die Übertragung von Daten über das Internet keine 100 %-ige Sicherheit garantiert werden. Ebenso können wir die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten, die über das Internet übertragen werden, nicht garantieren.

Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktionen mit uns nicht mehr sicher sind (zum Beispiel wenn Sie den Eindruck haben, dass die Sicherheit Ihres Kontos gefährdet ist), benachrichtigen Sie uns entsprechend dem nachstehenden Abschnitt „Kontakt“ bitte umgehend.

Nach oben

Aufbewahrung von Daten

Wir bewahren von Ihnen erfasste persönliche Daten auf, sofern eine andauernde, legitime geschäftliche Anforderung dafür besteht (beispielsweise um Ihnen den angeforderten Dienst bereitzustellen oder um geltenden rechtlichen, steuerlichen oder buchhalterischen Anforderungen zu genügen).  

Sofern keine andauernde, rechtmäßige geschäftliche Anforderung besteht, Ihre persönlichen Daten zu verarbeiten, werden wir diese entweder löschen oder anonymisieren oder, soweit dies nicht möglich ist (zum Beispiel weil Ihre persönlichen Daten in Sicherungsarchiven gespeichert sind), Ihre persönlichen Daten auf eine sichere Weise speichern und sie so vor weiterer Verarbeitung schützen, bis deren Löschung möglich ist. 

Nach oben

Datenschutz für Minderjährige

Diese Website ist nicht für die Nutzung durch Kinder vorgesehen, die das 13. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Die Allegis Group erfasst wissentlich keine persönliche Daten von Kindern unter 13 Jahren. Wenn wir erfahren, dass wir persönliche Daten von einem Kind unter 13 Jahren erfasst haben, werden wir diese Daten aus unseren Systemen löschen. 

Nach oben

Links zu anderen Websites und öffentlichen Foren

Websites der Allegis Group können praktischerweise und zu Informationszwecken Links zu anderen Websites enthalten.  Wenn Sie auf solche Links klicken, verlassen Sie damit die Website der Allegis Group.  Die Allegis Group übt keine Kontrolle über diese Websites oder ihre Datenschutzpraktiken aus, die sich von denen der Allegis Group unterscheiden können.   Die Allegis Group ist nicht für die Datenschutzpraktiken oder die Inhalte anderer Websites außerhalb der Allegis Group verantwortlich.  Die von Ihnen bereitgestellten persönlichen Daten oder persönliche Daten, die von solchen Dritten erfasst werden, fallen nicht unter diesen Hinweis.  Wir empfehlen Ihnen, die Richtlinien solcher Dritter zu prüfen, bevor Sie Ihre persönlichen Daten weitergeben.

Die Allegis Group stellt Benutzern ihrer Websites möglicherweise Nachrichtenbörsen, Newsgroups und/oder öffentliche Foren zur Verfügung. Jegliche Daten, die Sie in diesen Bereichen offenlegen, werden zu öffentlichen Daten, die für Dritte zugänglich sind; daher sollten Sie Vorsicht walten lassen, bevor Sie jegliche persönlichen Daten in diesen Foren offenlegen.

Nach oben

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu diesem Hinweis haben oder wenn Sie Ihre Datenschutzrechte wahrnehmen möchten, wenden Sie sich bitte an:

Allegis Group, Inc.
7301 Parkway Drive, 5th Floor
Hanover, MD 21076
ATTN: Privacy Officer
privacyofficer@allegisgroup.com

Oder falls Sie im EWR oder in der Schweiz wohnhaft sind:

Allegis Group Limited
c/o Legal Department
Maxis 2
Western Road
Bracknell
RG12 1RT
ATTN: Legal Team
privacyofficerEU@allegisgroup.co.uk

Unsere Datenschutzbeauftragte

Die Datenschutzbeauftragte ist eine unabhängige Beraterin und beaufsichtigt die Einhaltung des Datenschutzes durch die Allegis Group. Ihr Rat wird zunächst an die Allegis Group geleitet. Ihre Kontaktdaten lauten:

Lilian Pang
c/o Legal Department
Maxis 2
Western Road
Bracknell
RG12 1RT
ATTN: The Data Protection Officer
lpang@allegisgroup.co.uk

Nach oben

Änderungen dieses Hinweises

Wenn wir Änderungen an diesem Hinweis vornehmen, werden wir den überarbeiteten Hinweis mit aktualisiertem Änderungsdatum auf unseren Websites einstellen. Wenn wir signifikante Änderungen an unserem Hinweis vornehmen, benachrichtigen wir Sie möglicherweise auch auf anderem Wege, wie etwa durch eine E-Mail oder einen Hinweis auf unserer Startseite. Wir werden das „Wirksamkeitsdatum“ oben auf dieser Seite aktualisieren, um das Datum anzugeben, ab dem jegliche Änderungen wirksam werden.

Nach oben

Weitere Hinweise

Für manche Allegis-Dienste können zusätzliche Datenschutzhinweise regeln, wie solche Websites, Produkte und Dienste persönliche Daten verarbeiten. Beispielsweise wird am Ende dieses Hinweises eine ergänzende Datenschutzrichtlinie für MarketSource bereitgestellt.

Zusätzlich tritt die Allegis Group gelegentlich als Datenverarbeiter auf, zum Beispiel bei der Verarbeitung persönlicher Daten, die sie im Rahmen ihrer Personaldienstleistungen und Recruiting-Services, einschließlich IT-Personal- und -Consulting-Lösungen, Arbeitskräftemanagement- oder Talentberatungsdienste, von einem Kunden erhält.  Soweit die Allegis Group als Datenverarbeiter auftritt, werden persönliche Daten von ihr gemäß ihren vertraglichen Verpflichtungen mit dem zuständigen Datenverantwortlichen verarbeitet.  In dem Maße, in dem die Allegis Group Anfragen von natürlichen Personen bezüglich der Verarbeitung ihrer persönlichen Daten durch die Allegis Group erhält, verweist sie diese an den zuständigen Datenverantwortlichen und stimmt die Anfragen mit diesem ab.

Nach oben

Weitere Informationen für MarketSource-Kunden

MarketSource arbeitet eng mit einer Reihe von Einzelhandelsunternehmen („MarketSource- Kunden“) zusammen, um sie bei Vermarktung und Verkauf von Produkten und Dienstleistungen an ihre Endkunden („MarketSource-Endkunden“) zu unterstützen.

Im Zusammenhang mit den Einzelhandelsdienstleistungen und -lösungen, die MarketSource MarketSource-Kunden bereitstellt, erfasst und verarbeitet MarketSource möglicherweise persönliche Daten (wie etwa Kontaktdaten, Transaktionsverlauf, Marketingeinstellungen oder geografische Standortdaten) über MarketSource-Endkunden im Auftrag von MarketSource-Kunden zu folgenden Zwecken:

  • Verarbeitung von Direktverkäufen und Transaktionen; und
  • Geschäftszwecke von MarketSource-Kunden, wie etwa:
    • Datenanalysen, Audits, Betrugsüberwachung und ‑bekämpfung;
    • Entwicklung neuer Produkte, Dienste und Angebote;
    • Erweiterung, Verbesserung oder Umgestaltung des Merchandising, der Websites, Produkte und/oder Dienste von MarktSource-Kunden;
    • Erkennung von Nutzungs- oder Einkaufstrends;
    • Bestimmung und Bewertung der Effektivität der Ansprache eines MarketSource-Kunden bei seinen MarketSource-Endkunden sowie zugehöriger Werbekampagnen; und
    • Durchführung und Ausweitung ihrer Geschäftsaktivitäten.

Der MarketSource-Kunde ist der Datenverantwortliche für jegliche persönlichen Daten über MarketSource-Endkunden. Als solcher muss ein MarketSource-Endkunde, der Zugang zu seinen Daten wünscht oder fehlerhafte Daten berichtigen, ändern oder löschen lassen möchte, seine Anfrage an den zuständigen MarketSource-Kunden richten. MarketSource unterstützt jeden MarketSource-Kunden im erforderlichen Umfang, um jeglicher Anforderung im Zusammenhang mit den Daten eines MarketSource-Endkunden nachzukommen.

Nach oben

© Allegis Group, Inc., 2018. Alle Rechte vorbehalten.