Online-Datenschutzerklärung der Allegis Group

Gültig ab: 13. April 2017

Die Allegis Group und ihre Tochtergesellschaften, hier klicken, (gemeinsam als "Allegis Group" oder "wir" bezeichnet) respektieren Ihr Recht auf Privatsphäre. Mit dieser Richtlinie für Datenschutz und Cookies ("Richtlinie") möchten wir Sie darüber informieren, wie wir Informationen über Sie sammeln, verwenden, freigeben und speichern und welche Möglichkeiten und Rechte Sie haben. Bei Fragen zu dieser Richtlinie erreichen Sie uns unter den unten angegebenen Kontaktinformationen.

Wir halten uns an das EU-U.S. Privacy Shield Framework (EU-US-Datenschutzschild) und das Swiss-U.S. Privacy Shield Framework (Schweiz-US-Datenschutzschild) des U.S. Department of Commerce bezüglich der Erfassung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") bzw. der Schweiz in die USA. Nachstehend können Sie mehr über unser Engagement zur Einhaltung des Datenschutzschilds erfahren, hier klicken.

Über die Allegis Group

 

Über unser Netzwerk spezialisierter Unternehmen arbeitet die Allegis Group mit Organisationen auf der ganzen Welt zusammen, um talentierte Mitarbeiter(innen) anzuwerben und zu binden und gleichzeitig Individuen wichtige Möglichkeiten zu eröffnen, ihre beruflichen Ambitionen zu verwirklichen und erfolgreich zu sein.  Wir unterstützen unsere Kunden dabei, ihre Talentstrategien umzusetzen und ihre Geschäftsziele zu erreichen, und wir arbeiten gemeinsam mit potenziellen Bewerbern an ihren Karrierezielen.  

 
Unter Einsatz unserer Branchenkenntnis haben wir eine umfassende Sammlung an Talentlösungen entwickelt – von Talentgewinnungsservices bis hin zu vollständig ausgelagerten Angeboten für das Personalmanagement.  Um Näheres über unser Serviceangebot zu erfahren, klicken Sie bitte hier.
 
Personalbeschaffungs- und Recruiting-Services für technische, industrielle und Expertenpositionen durch Aerotek sowie Managed Engineering Services über EASi
Personalbeschaffungs- und Recruiting-Services für Risikomanagement und Compliance, operatives Geschäft, Umstrukturierung, Finanzwesen und Management-Consulting über Aston Carter
Such-, Recruiting- und flexible Personalservices für Anwälte und Beschäftigte im Rechtswesen über Major, Lindsey & Africa und die MLA-Solutions Practice Group
Suchdienste für Führungskräfte innerhalb von Organisationen einschließlich Vorstand, oberes Management, Executive und Senior VPs und Leiter über die Allegis Partner
Eine Online-Jobbörse und Ressourcen für Jobsuchende mit Behinderung und Arbeitgeber für Beschäftigungsverhältnisse in den USA über Getting Hired
IT-Personalbeschaffungslösungen, Fachwissen zum Thema IT-Talentmanagement sowie verwaltete, projektbasierte und ausgelagerte IT-Services über TEKsystems Global Services
Eine bewährte Alternative zu ausgelagerten Verkäufen, die maßgeschneiderte Verkaufslösungen für den Einzelhandel und B2B-Kunden bietet, durch MarketSource
Lösungen für Daueranstellungs- und Zeitarbeitsmanagement, Talentberatungsdienste und integrierte Talentgewinnungslösungen durch Allegis Global Solutions

 

 

Geltungsbereich dieser Richtlinie

Diese Richtlinie gilt für die Erfassung, Nutzung und Veröffentlichung Ihrer personenbezogenen Daten:

 

(i)       durch unsere Website(s) und zugehörige Anwendungen und Inhalte, die auf diese Richtlinie verlinken oder verweisen (einschließlich der hier aufgeführten Websites der Allegis Group: Allegis Group-Websites), sowie Softwareanwendungen für Computer oder Mobilgeräte von Allegis ("Apps") und für Sie zur Verfügung gestellte Inhalte (gemeinsam als "Websites" bezeichnet)

 

(ii)      in Verbindung mit unseren Veranstaltungen oder Aktivitäten in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Recruiting oder durch die Bereitstellung anderer Services der Allegis Group (gemeinsam mit den Websites als "Allegis-Services" bezeichnet)

 

(iii)      durch die Nutzung von Services von Ihnen

 

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die Handlungen von Dritten, die sich nicht im Besitz der Allegis Group befinden oder von der Allegis Group kontrolliert werden.

Zurück nach oben

 

Inhalt dieser Richtlinie

 

Klicken Sie auf einen der folgenden Links, um zum entsprechenden Abschnitt zu gelangen:

Sammlung personenbezogener Daten
Verwendung personenbezogener Daten
Cookies und Online-Tracking
Freigabe personenbezogener Daten innerhalb von Allegis
Freigabe personenbezogener Daten für Dritte
Internationale Datenübertragungen
EU-U.S. Privacy Shield Framework
Rahmen für die Übermittlung von Personendaten aus der Schweiz an amerikanische Firmen (Swiss-U.S. Privacy Shield Framework)
Ihre Datenschutzrechte
Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten
Schutz der Daten von Kindern
Links zu anderen Websites und öffentlichen Foren
Kontakt
Änderungen an dieser Richtlinie
Zusätzliche Hinweise
Zusätzliche Informationen für MarketSource-Kunden

 

Sammlung personenbezogener Daten

Die Allegis Group erfasst und pflegt personenbezogene Daten von folgenden Personengruppen:

  • Besucher: Personen, die unsere Website(s) oder andere Allegis-Services besuchen oder nutzen, damit wir ihnen diese zur Verfügung stellen können
  • Bewerber: Einzelpersonen, die sich auf Stellenangebote der Allegis Group (für unsere internen Positionen oder im Rahmen unserer Personal- oder Recruiting-Services) oder von Kunden der Allegis Group (durch unsere Lösungen für Personalsuche, Personalmanagement und Talentberatung) bewerben (in jedem Fall, unabhängig davon, ob die Bewerbungen online oder offline erfolgen)
  • Kunden, Lieferanten, Dienstleister und andere Anbieter: Mitarbeiter(innen), Vertreter und/oder Agenturen von Kunden, Dienstleistern, Lieferanten und anderen Anbietern, mit denen wir eine Geschäftsbeziehung pflegen und/oder die wir im Auftrag unserer Kunden betreuen

 

Wenn Sie uns oder unseren Dienstleistern personenbezogene Daten in Bezug auf andere Personen in Verbindung mit den Allegis-Services übermitteln, bestätigen Sie, dass Sie hierzu autorisiert sind, und gestatten uns, diese Informationen in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie zu verwenden. 

 

Die folgenden Informationen werden u. a. erfasst:

  • An uns übermittelte Informationen: Die Allegis Group erfasst personenbezogene Daten, die uns von Einzelpersonen über Allegis-Services zur Verfügung gestellt werden, z. B. wenn sie eine unserer Websites besuchen, Beiträge in unseren Foren oder Blogs erstellen oder ein Allegis-Konto erstellen, um bestimmte Allegis-Services zu nutzen (etwa die Jobbörse der Allegis Group oder unsere Community-Website), oder wenn sie unsere Marketingmitteilungen abonnieren, sich für eine Veranstaltung oder ein Webinar der Allegis Group eintragen oder uns anderweitig kontaktieren.  Wir können personenbezogene Daten auch offline von Einzelpersonen erfassen, z. B. wenn diese uns telefonisch oder persönlich Informationen zur Verfügung stellen, etwa auf Veranstaltungen oder in einem unserer Recruiting-Büros.   

 

Folgende Arten personenbezogener Daten können erfasst werden:

    • Kontaktinformationen (wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer)

 

    • Benutzername und Kennwort für die Anmeldung auf einer unserer Websites

 

    • berufliche Informationen wie Ihre Berufsbezeichnung, Ihre Abteilung oder Ihre berufliche Rolle

 

    • Informationen, die Sie über andere machen, die wir kontaktieren sollten (etwa für Empfehlungen oder als Referenzen), oder Informationen zu Ihren Notfallkontakten

 

    • Informationen in Lebensläufen, wie Ausbildung und beruflicher Werdegang, Sprachkenntnisse, Sicherheitsfreigaben und andere berufsbezogene Fähigkeiten, Auszeichnungen und Preise, Mitgliedschaften in Verbänden und Organisationen, persönliche Interessen und Aktivitäten und Informationen zu Ihren Karriereinteressen und anderen Qualifikationen oder Wünschen in Bezug auf künftige Karrieremöglichkeiten, einschließlich Informationen zur gewünschten Vergütung und Leistungen

 

    • Staatsangehörigkeit und Arbeitserlaubnis  

    Wenn wir Informationen von Ihnen anfordern, teilen wir Ihnen vor der Erfassung mit, ob die Bereitstellung der angeforderten personenbezogenen Daten verpflichtend ist oder ob diese freiwillig bereitgestellt werden können, sowie die Konsequenzen einer Verweigerung der Bereitstellung von Informationen.  

  • Automatisch gesammelte Informationen: Wir erfassen automatisch bestimmte technische Informationen von Besuchern von unseren Websites, etwa die IP-Adresse ihres Geräts, ihre Anmeldeinformationen, Browsertyp und -version, Zeitzone, Typen und Versionen von Browser-Plug-ins, Betriebssystem und Plattformen. Zudem können wir automatisch bestimmte Informationen zu den Besuchen auf unseren Websites speichern, beispielsweise Download-Fehler und die Länge des Besuchs auf einzelnen Seiten. Wenn Sie Apps der Allegis Group herunterladen, installieren oder verwenden, können wir und unsere Dienstleister bestimmte gerätebezogene Informationen (z. B. Ihre einzigartige Gerätekennung) und bestimmte Daten über die Nutzung der App überwachen und erfassen. Hierzu zählen das Datum und der Zeitpunkt, zu dem die App auf Ihrem Gerät auf unsere Server zugreift, und welche Informationen und Dateien basierend auf Ihrer Gerätekennung mit der App heruntergeladen wurden. 
  • Informationen aus anderen Quellen oder von Dritten: Wir können Informationen über unsere Besucher, Jobsuchende, Kunden und Lieferanten von externen Partnern (beispielsweise von Anbietern für Hintergrundüberprüfungen) oder aus anderen Quellen von Dritten erhalten oder anfordern, etwa Informationen von öffentlich verfügbaren Websites (wie Monster.com, CareerBuilder.com oder LinkedIn) oder externe Referenzen eines Jobsuchenden.  
  • Sie können uns auch Zugriff auf bestimmte personenbezogene Informationen gewähren, die von Dritten wie Social-Media-Websites gespeichert werden.  Wenn Sie sich beispielsweise für ein Konto registrieren, um Zugriff auf unsere Websites (wie z. B. die Community-Website) zu erhalten, dann können Sie Ihre grundlegenden LinkedIn-Profildaten (Name, Erfahrung, Standort, Foto und Kontaktinformationen) importieren. Durch die Autorisierung der Allegis Group für den Zugriff auf diese Informationen stimmen Sie zu, dass wir die Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie sammeln, speichern und verwenden dürfen.

Vertrauliche personenbezogene Daten: In Verbindung mit unseren verschiedenen Dienstleistungen oder im Rahmen Ihrer Bewerbung bei uns oder bei einem unserer Kunden werden Sie möglicherweise nach personenbezogenen Daten gefragt, die in einigen Ländern als "vertraulich" gelten. Beispiele für vertrauliche personenbezogene Daten sind behördliche Ausweisnummern (wie Sozialversicherungsnummern), Informationen über Hautfarbe oder ethnische Zugehörigkeit, politische Meinungen oder religiöse Überzeugungen, Informationen zum körperlichen oder geistigen Gesundheitszustand bzw. sexuelle Neigungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, genetische Daten und entsprechende rechtliche Maßnahmen sowie die Verarbeitung von biometrischen Daten zur eindeutigen Identifizierung einer Person.  Dazu gehören außerdem Informationen zu Strafdelikten bzw. Verurteilungen einer Person sowie jegliche andere Informationen, die unter den geltenden Datenschutzgesetzen (zusammenfassend "vertrauliche personenbezogene Daten") als vertraulich eingeschätzt werden. 

  • Wir sind zwar bemüht, die Verarbeitung vertraulicher personenbezogener Daten zu begrenzen, doch können wir in bestimmten Fällen solche Daten verarbeiten, etwa wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet oder berechtigt sind (z. B. Daten zu ethnischer Herkunft, Geschlecht und Behinderungen für Gleichstellungs-Monitoring oder im Rahmen von Förderungsvorgaben) oder wenn dies erforderlich ist, um Ihnen einen bestimmten Dienst zur Verfügung stellen zu können, oder wenn wir eine Hintergrundüberprüfung, Drogen/Alkoholtests oder Eignungstests durchführen müssen.  Sofern durch einschlägiges Recht erforderlich, werden wir Ihre ausdrückliche Einwilligung für unsere Verwendung Ihrer vertraulichen personenbezogenen Daten einholen.

Verwendung personenbezogener Daten

Die von der Allegis Group erfassten personenbezogenen Daten werden nur gemäß den Beschreibungen in dieser Richtlinie und/oder auf die Art und Weise verwendet, die wir zum Zeitpunkt der Erfassung angeben.  Meistens erfassen und verwenden wir personenbezogene Daten, um die Allegis-Services (wie unsere Websites und entsprechenden Personal- und Recruiting-Services oder Lösungen für Personalsuche und Personalmanagement oder Talentberatungsdienste) effektiv bereitstellen und verbessern zu können  und um einschlägige Normen und Vorschriften einhalten zu können (wie,  die Einhaltung verpflichtender Beschäftigungs-, Steuer- und Versicherungsanforderungen). 

 

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen für folgende Zwecke:

 

  • Bereitstellen  und Verwalten der Allegis-Services und für interne Tätigkeiten (z. B. Fehlersuche, Datenanalyse, Statistik- und Umfragezwecke)

     

  • Schutz der Allegis-Services (z. B. Betrugsüberwachung und -bekämpfung)

     

  • Beantworten Ihrer Korrespondenz  

     

  • Einhalten einschlägiger Gesetze und Vorschriften

     

  • Wenn Sie Jobsuchender sind:

     

    • Erleichtern des Recruiting-, Personalbeschaffungs- oder Suchprozesses, indem Jobsuchenden geeignete Aufgaben oder Stellenangebote bei uns oder unseren Kunden angezeigt werden

       

    • Speichern Ihrer persönlichen Recruiting-Informationen und anderer Einstellungen

       

    • Versenden von E-Mails und anderen Mitteilungen über Stellenausschreibungen, die zu Ihrem Profil passen könnten, sowie von Benachrichtigungen über Veranstaltungen, Umfragen, Workshops und Schulungen der Allegis Group

       

    • Interaktion mit Ihnen über soziale Netzwerke Dritter (wie LinkedIn)

       

  • Ermitteln der Anzahl der Benutzer der Website(s) und der Website-Nutzung für die Planung der entsprechenden Bandbreite und Kapazität

     

  • Erkennen von wiederkehrenden Besuchern unserer Website(s) oder anderen Allegis-Services online

     

  • Bereitstellen von Informationen über Waren und Dienstleistungen, die Sie angefordert haben

     

  • Versenden von E-Mails und anderen Werbemitteilungen über Marketingaktivitäten, Werbeaktionen und Angebote der Allegis Group entsprechend Ihren Marketingeinstellungen. Sie können jederzeit den Erhalt unserer Werbemitteilungen abbestellen (siehe "Ihre Optionen" unten)

  • Für unsere geschäftlichen Zwecke, darunter Datenanalyse, Prüfungen, Betrugsüberwachung und -bekämpfung, Entwicklung neuer Produkte, Services und Angebote, Verbesserung oder Veränderung unserer Websites, Produkte und Services und Betrieb und Ausweitung unserer Geschäftsaktivitäten
  • Benachrichtigen bei Änderungen an unseren Websites oder sonstigen Allegis-Services

Personenbezogene Daten, die online über die Allegis-Services erfasst werden, können auch durch Informationen ergänzt werden, die Sie uns über andere Services der Allegis Group oder über andere Online- und Offline-Quellen (wie Recruiting-Messen, soziale Medienplattformen (wie LinkedIn), Handelsausstellungen oder andere Veranstaltungen) und über andere Datenübertragungsmethoden (wie SPOT-Tags, Tracking und Cookies (wie unten erläutert)) bereitstellen.

Wir können personenbezogene Daten, die wir erhalten, auch zum Erstellen von anonymisierten und aggregierten Statistiken verwenden, aus denen keine Rückschlüsse auf die entsprechende Identität der Personen möglich sind.

In den meisten Fällen verarbeitet die Allegis Group personenbezogene Daten für eine Vielzahl von geschäftlichen Zwecken, die in unserem rechtmäßigen Interesse stehen (beispielsweise der Betrieb des Unternehmens und die Bereitstellung von Dienstleistungen, die Sie angefordert haben), um einen Vertrag mit Ihnen zu schließen oder einzuhalten bzw. zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen (wie oben beschrieben). In manchen Fällen jedoch und wenn es gesetzlich vorgeschrieben ist, holt die Allegis Group Ihre Zustimmung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (einschließlich vertraulicher personenbezogener Daten) ein.  

Zurück nach oben

Cookies und Online-Tracking

Allegis Group-Websites verwenden "Cookies" und ähnliche Technologien wie Zählpixel zur Personalisierung Ihres Onlineerlebnisses und für Analysezwecke.

Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die beim Besuch bestimmter Websites auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt wird.  Eine Cookie-Datei kann Informationen wie die Benutzer-ID enthalten, mit der die Website die besuchten Seiten verfolgt.

Ein Zählpixel ist eine Grafik auf einer Website oder in einer E-Mail, die Informationen über die Computer sammelt, auf denen die Webseite oder E-Mail betrachtet wird.  Ein Zählpixel kann die IP-Adresse Ihres Computers sowie den Zeitpunkt erfassen, zu dem Sie die Website oder E-Mail betrachtet haben.

Einige Bereiche der Allegis Group-Websites verwenden Cookies und Zählpixel, um Muster im Benutzerverkehr auf den Allegis Group-Websites zu verfolgen.  Durch diese Verfolgung möchte die Allegis Group feststellen, wie nützlich die Informationen auf unserer Website für unsere Benutzer sind, und überprüfen, ob die Navigationsstruktur die Benutzer effektiv zu den benötigten Informationen leitet.

Falls Sie beim Besuch unserer Website keine Cookies oder Zählpixel erhalten möchten, können Sie in Ihrem Browser festlegen, dass Sie zur Annahme von Cookies oder Zählpixeln aufgefordert werden und diese ggf. ablehnen können. 

Sie können in Ihrem Browser auch alle Cookies und Zählpixel deaktivieren. In diesem Fall können Sie allerdings die Allegis Group-Websites nicht mehr in vollem Umfang nutzen. Für weite Bereiche der Allegis Group-Website müssen Cookies nicht aktiviert sein. Lediglich für Bereiche, für deren Zugriff die Eingabe eines Benutzernamens und eines Kennworts erforderlich ist, müssen Cookies akzeptiert werden.

Informationen zu gängigen Browsern und zur Anpassung Ihrer Cookie-Einstellungen finden Sie auf folgenden Websites:

Microsoft Internet Explorer: http://www.microsoft.com/info/cookies.htm

 

Mozilla Firefox: http://www.mozilla.org/projects/security/pki/psm/help_21/using_priv_help.html

 

Google Chrome: https://support.google.com/accounts/answer/61416

 

Apple Safari: Cookies werden standardmäßig blockiert und nur von ihrer aktuellen Domäne akzeptiert. Um diese Einstellung zu ändern, wählen Sie "Safari > Preferences > Security" und dann die gewünschte Einstellung.

Weitere Informationen zu den Cookie-Arten, die auf den Allegis Group-Websites verwendet werden, finden Sie in unserer Erklärung zu Cookies, die auf jeder unserer Websites verfügbar ist.

 

Zurück nach oben

Freigabe personenbezogener Daten innerhalb von Allegis

Die Allegis Group kann Ihre personenbezogenen Daten gegenüber jeder Tochtergesellschaft der Allegis Group zur Verwendung gemäß dieser Datenschutzerklärung offenlegen. Hierzu gehört neben unseren Tochtergesellschaften auch unsere Dachgesellschaft.

Zu dieser Weitergabe personenbezogener Daten an Allegis Group-Tochtergesellschaften gehört unter Umständen die Zusammenführung der auf bestimmten Allegis Group-Websites erfassten personenbezogenen Daten mit Informationen, die unabhängig auf anderen Allegis Group-Websites erfasst wurden, in einer oder mehreren Datenbanken, die der Allegis Group und sämtlichen Tochtergesellschaften zugänglich sind. Auch diese aggregierten Informationen werden ausschließlich für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke genutzt.

Zurück nach oben

Freigabe personenbezogener Daten für Dritte

Die Allegis Group kann Ihre personenbezogenen Daten gegenüber folgenden Dritten und in den folgenden Fällen weitergeben und offenlegen:

  • Potenzielle Arbeitgeber oder potenzielle Kunden – Wenn Sie Jobsuchender sind, können wir Ihre personenbezogenen Daten an einen Kunden weitergeben, um Allegis-Services (wie Personalbeschaffungs- und Recruiting-Services oder Such-, Personalmanagement- und Talentberatungsdienste) bereitstellen zu können.

Im Zusammenhang mit dem oben Erwähnten kann es erforderlich sein, dass wir bestimmte Daten über Ihr vorheriges Beschäftigungsverhältnis (wie Ihren Lebenslauf und dazugehörige Informationen und, sofern per Gesetz zulässig, die Ergebnisse von Hintergrundüberprüfungen oder andere spezifische Mitarbeiterdaten wie Sozialversicherungs-/Personalausweisnummern) gegenüber diesem Kunden oder anderen Dienstleistern oder Vertretern, die in unserem Namen handeln, offenlegen, um die potenzielle Einstellung zu ermöglichen. Sofern Sie durch unsere Such-, Personalmanagement- und Talentberatungsdienste von einem Kunden der Allegis Group eingestellt werden, verarbeitet der Allegis Group-Kunde diese personenbezogenen Daten gemäß seinen eigenen Richtlinien und Verfahren.  

 

  • Einhaltung der Gesetze – Wir können personenbezogene Daten gegenüber Dritten offenlegen, wenn wir hierzu verpflichtet sind (durch geltende Gesetze, Regelungen, Vorladungen, Gerichtsbeschlüsse, Gerichtsverfahren oder behördliche Anordnungen, einschließlich als Reaktion auf Anforderungen der Behörden in Bezug auf die nationale Sicherheit oder Durchsetzung von Gesetzen).

 

  • Lieferanten, Berater und andere Dienstleister – Wir nutzen unabhängige Anbieter, Berater und andere Dienstleister für die Bereitstellung unserer Allegis-Services sowie zur Unterstützung in Bereichen wie dem Recruiting und der Prüfung der Antworten auf Stellenanzeigen, der Verwaltung von Lebensläufen und der Verwaltung der IT-Plattform sowie für Support-Dienstleistungen, Infrastruktur- und Anwendungs-Services, Marketing, Datenanalysen, Kompetenz- und Bewertungsschulungen, Überprüfung von Arbeitssicherheit und -schutz sowie Drogen- und Hintergrundprüfungen. Im Rahmen der Bereitstellung dieser Dienstleistungen im Auftrag der Allegis Group kann es notwendig werden, diesen Dritten den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu gewähren.  

 

Im Falle von Weiterübertragungen von Daten zu Bürgern aus dem EWR oder der Schweiz an Dritte, die wir gemäß EU-U.S. Privacy Shield oder Swiss-U.S. Privacy Shield erhoben haben, ist die Allegis Group möglicherweise gemäß den Privacy-Shield-Bestimmungen haftbar, wenn unsere Vertreter Ihre personenbezogenen Daten auf eine Weise verarbeiten, die nicht mit den Bestimmungen vereinbar ist, es sei denn, wir belegen, dass wir für das Schaden verursachende Ereignis nicht verantwortlich sind. 

 

  • Betriebsübergänge – Es können Umstände eintreten, unter denen die Allegis Group aus strategischen oder geschäftlichen Gründen Unternehmen verkauft, kauft, zusammenführt oder anderweitig umstrukturiert. Im Rahmen einer derartigen Transaktion kann es gesetzlich notwendig sein, personenbezogene Daten gegenüber potenziellen oder tatsächlichen Käufern offenzulegen oder von Verkäufern zu erhalten. Die Allegis Group bemüht sich bei derartigen Transaktionen um einen angemessenen Schutz der Informationen.

 

  • Wesentliche Interessen und Rechtsansprüche – Wir können personenbezogene Daten und andere zusätzliche Informationen, die uns zur Verfügung stehen, erfassen und ggf. weitergeben, sei es, um illegale Aktivitäten, Betrugsverdacht, Situationen mit potenzieller Gefährdung der körperlichen Unversehrtheit von Menschen sowie Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen der Allegis Group zu untersuchen, zu verhindern oder durch Maßnahmen zu bekämpfen, oder weil dies gesetzlich vorgeschrieben ist. Dazu zählt unter anderem auch das Ziel der Einhaltung von Bestimmungen zum Schutz der nationalen Sicherheit oder zur Durchsetzung von Gesetzen. Ebenso können wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen der Ausübung unserer Rechte oder der Abwehr gesetzlicher Forderungen gegen uns offenlegen.

 

  • Mit Ihrer Zustimmung – Wir können Ihre personenbezogenen Daten u. U. für andere Zwecke offenlegen, wenn Sie uns Ihre Zustimmung erteilt haben.

Ihre personenbezogenen Daten werden zu keinem Zeitpunkt an irgendein externes Unternehmen verkauft oder vermietet, es sei denn, Sie haben uns hierzu eine Genehmigung erteilt.

Zurück nach oben

Internationale Datenübertragungen

Als globales Unternehmen übertragen wir möglicherweise personenbezogene Daten an Unternehmen der Allegis Group und an Dritte, die sich in den USA und in anderen Ländern außerhalb Ihres Wohnsitzlandes befinden, um diese Daten zur Bereitstellung der Allegis-Services zu speichern und zu verarbeiten. In diesen Ländern gelten möglicherweise nicht dieselben strengen Datenschutzgesetze wie in Ihrem Wohnsitzland. Wir werden jedoch Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Richtlinie und geltendem Gesetz schützen, wann immer diese verarbeitet werden.  

Zurück nach oben

EU-U.S. Privacy Shield Framework

In Bezug auf personenbezogene Daten, die wir aus dem EWR erhalten, verpflichtet sich die Allegis Group, Inc. und ihre Tochtergesellschaften unter US-amerikanischer Kontrolle (hier finden Sie eine vollständige Liste der Tochterunternehmen unter US-amerikanischer Kontrolle) zur Einhaltung des EU-U.S. Privacy Shield Framework (EU-US-Datenschutzschild) des U.S. Department of Commerce bezüglich der Erfassung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus Mitgliedsstaaten der Europäischen Union.  

Wir verpflichten uns zur Einhaltung folgender Prinzipien des Privacy Shield Framework: Hinweis, Auswahl, Verantwortlichkeit für die Weiterübertragung, Sicherheit, Datenintegrität und Zweckbindung, Zugriff, Rückgriff, Durchsetzung und Haftung bei der Verarbeitung personenbezogener Daten aus dem EWR in den USA. 

Im Falle eines Widerspruchs zwischen den Bestimmungen dieser Richtlinie und den Privacy-Shield-Bestimmungen gelten die Privacy-Shield-Bestimmungen. Die Privacy-Shield-Liste und nähere Informationen zu unserer Verpflichtung finden Sie unter https://www.privacyshield.gov.

Die Allegis Group unterliegt den Ermittlungs- und Vollstreckungsbefugnissen der Federal Trade Commission (FTC) in Bezug auf die Einhaltung des Privacy Shield. 

Bürger des EWR, die der Ansicht sind, dass ihre Daten nicht gemäß den Privacy-Shield-Prinzipien verarbeitet wurden, können auf folgenden Wegen Beschwerde einreichen:

(1) Sie können direkt über die nachstehenden Kontaktdaten Verbindung mit uns aufnehmen. Wir beantworten Ihr Anliegen innerhalb von 45 Tagen.

Allegis Group, Inc.

7301 Parkway Drive, 5th Floor

Hanover, MD 21076, USA

ATTN: Privacy Officer

privacyofficer@allegisgroup.com

 

Einwohner des EWR:

 

Allegis Group Limited

c/o Legal Department

OTV House East Wing

Wokingham Road

Bracknell

Berkshire

RG42 ING

ATTN: Legal Team

privacyofficerEU@allegisgroup.co.uk

 

(2) Wir sind des Weiteren verpflichtet, nicht gelöste Datenschutzbeschwerden gemäß den Privacy Shield-Prinzipien an eine unabhängige Mediationsstelle zu übergeben, die vom Council of Better Business Bureaus ("BBB") betriebene BBB EU Privacy Shield. Das BBB ist eine gemeinnützige alternative Streitschlichtungsstelle mit Sitz in den USA. Sollten Sie keine zeitnahe Antwort auf Ihre Beschwerde erhalten oder sollte Ihre Beschwerde von der Allegis Group nicht zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet werden, besuchen Sie bitte folgende Seite: www.bbb.org/EU-privacy-shield/for-eu-consumers/ Hier erhalten Sie weitere Informationen und können Beschwerde einreichen.  

(3) Die europäischen Datenschutzbehörden können Ihre Beschwerde zudem an das U.S. Department of Commerce oder an die Federal Trade Commission weiterleiten, damit diese den Vorfall weiter untersuchen können.

(4) Bitte beachten Sie, dass wenn Ihre Beschwerde nicht über einen der oben genannte Wege gelöst wird, in bestimmten Fällen ein verbindliches Streitschlichtungsverfahren vor einem Privacy-Shield-Ausschuss möglich sein kann. Weitere Informationen über das verbindliche Streitschlichtungsprogramm des Privacy Shield finden Sie unter www.privacyshield.gob/article?id=My-Rights-under-Privacy-Shield.    

Rahmen für die Übermittlung von Personendaten aus der Schweiz an amerikanische Firmen (Swiss-U.S. Privacy Shield Framework)

In Bezug auf personenbezogene Daten, die wir aus der Schweiz erhalten, verpflichtet sich die Allegis Group, Inc. und ihre Tochtergesellschaften unter US-amerikanischer Kontrolle ( hierfinden Sie eine vollständige Liste der Tochterunternehmen unter US-amerikanischer Kontrolle) zur Einhaltung des Privacy Shield Framework (Schweiz-US-Datenschutzschild) des U.S. Department of Commerce bezüglich der Erfassung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten, die aus der Schweiz in die USA übertragen wurden 

Wir verpflichten uns zur Einhaltung folgender Prinzipien des Privacy Shield Framework: Hinweis, Auswahl, Verantwortlichkeit für die Weiterübertragung, Sicherheit, Datenintegrität und Zweckbindung, Zugriff, Rückgriff, Durchsetzung und Haftung bei der Verarbeitung personenbezogener Daten aus der Schweiz in den USA 

Im Falle eines Widerspruchs zwischen den Bestimmungen dieser Richtlinie und den Privacy-Shield-Bestimmungen gelten die Privacy-Shield-Bestimmungen. Die Privacy-Shield-Liste und nähere Informationen zu unserer Verpflichtung finden Sie unter https://www.privacyshield.gov.

Die Allegis Group unterliegt den Ermittlungs- und Vollstreckungsbefugnissen der Federal Trade Commission (FTC) in Bezug auf die Einhaltung des Privacy Shield. 

Bürger der Schweiz, die der Ansicht sind, dass ihre Daten nicht gemäß den Privacy-Shield-Prinzipien verarbeitet wurden, können auf folgenden Wegen Beschwerde einreichen:

(1) Sie können direkt über die nachstehenden Kontaktdaten Verbindung mit uns aufnehmen. Wir beantworten Ihr Anliegen innerhalb von 45 Tagen.

Allegis Group, Inc.

7301 Parkway Drive, 5th Floor

Hanover, MD 21076, USA

ATTN: Privacy Officer

privacyofficer@allegisgroup.com

 

Wenn Sie Einwohner der Schweiz sind:

 

Allegis Group Limited

c/o Legal Department

OTV House East Wing

Wokingham Road

Bracknell

Berkshire

RG42 ING

ATTN: Legal Team

privacyofficerEU@allegisgroup.co.uk

 

(2) Wir sind des Weiteren verpflichtet, nicht gelöste Datenschutzbeschwerden gemäß den Privacy Shield-Prinzipien an eine unabhängige Mediationsstelle zu übergeben, die vom Council of Better Business Bureaus ("BBB") betriebene BBB EU Privacy Shield. Das BBB ist eine gemeinnützige alternative Streitschlichtungsstelle mit Sitz in den USA. Sollten Sie keine zeitnahe Antwort auf Ihre Beschwerde erhalten oder sollte Ihre Beschwerde von der Allegis Group nicht zu Ihrer Zufriedenheit bearbeitet werden, besuchen Sie bitte folgende Seite: www.bbb.org/EU-privacy-shield/for-eu-consumers/. Hier erhalten Sie weitere Informationen und können Beschwerde einreichen.  

(3) Der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte der Schweiz kann Ihre Beschwerde zudem an das U.S. Department of Commerce oder an die Federal Trade Commission weiterleiten, damit diese den Vorfall weiter untersuchen können.

(4) Bitte beachten Sie, dass wenn Ihre Beschwerde nicht über einen der oben genannte Wege gelöst wird, in bestimmten Fällen ein verbindliches Streitschlichtungsverfahren vor einem Privacy-Shield-Ausschuss möglich sein kann. Weitere Informationen über das verbindliche Streitschlichtungsprogramm des Privacy Shield finden Sie unter www.privacyshield.gob/article?id=My-Rights-under-Privacy-Shield       

Zurück nach oben

Ihre Datenschutzrechte

In manchen Regionen (beispielsweise dem Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz) haben Sie bestimmte Rechte unter geltenden Datenschutzgesetzen, darunter das Recht (i) auf den Zugriff auf und den Erhalt einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten, (ii) eine Berichtigung oder Löschung zu verlangen, (iii) die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken und (iv) auf Datenübertragbarkeit, sofern zutreffend. Unter bestimmten Umständen haben Sie zudem das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich an privacyofficer@allegisgroup.com (wenn Sie kein Einwohner des EWR sind) oder privacyofficerEU@allegisgroup.co.uk (wenn Sie Einwohner des EWR oder der Schweiz sind), damit wir Ihre Anfrage untersuchen und gemäß den geltenden Gesetzen bestimmen können, ob wir in der Lage sind, Ihrer Anfrage zu entsprechen. 

Zum Schutz Ihrer Privatsphäre und zu Ihrer Sicherheit können wir Schritte zur Überprüfung Ihrer Identität (z. B. ein Kennwort oder eine Benutzer-ID) unternehmen, bevor wir den Zugriff auf Daten gewähren. Wenn Sie Einwohner des EWR oder der Schweiz sind, verarbeiten wir jede Ihrer Zugriffsanfragen gemäß unseren Verpflichtungen unter dem EU-U.S. Privacy Shield oder Swiss-U.S. Privacy Shield.

 

Ihre Optionen:

Cookies und andere ähnliche Technologien: Informationen zum Deaktivieren ausgewählter Cookies und anderer ähnlicher Tracking-Technologien durch die Erfassung von Informationen über die Allegis-Services für Drittunternehmen finden Sie im Abschnitt "Cookies und Online-Tracking".

Marketingmitteilungen: Je nach Ihren Marketingeinstellungen senden wir Ihnen gelegentlich per E-Mail aktuelle Informationen über Aktionen oder Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten, beispielsweise über Stellen in unserer Datenbank, die Ihren Auswahlkriterien entsprechen. In jeder Mitteilung finden Sie Anweisungen dazu, wie Sie sich vom Empfang ähnlicher E-Mails abmelden können. 

Sie können den Erhalt von Marketingmitteilungen deaktivieren, indem Sie in einer beliebigen E-Mail, die Sie von uns erhalten, auf "Abbestellen" klicken.  Wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen anfordern, können Sie auf unseren Websites auch jedes Mal entscheiden, welche Art von Mitteilungen Sie von uns erhalten möchten.

  

Zurück nach oben

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten

Die Allegis Group hat sich zum Schutz der personenbezogenen Daten, die Sie an uns weitergeben, verpflichtet. Die Allegis Group setzt angemessene physische, technische, organisatorische und administrative Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten vor nicht autorisiertem oder gesetzeswidrigem Zugriff, nicht autorisierter oder gesetzeswidriger Verwendung oder Offenlegung und vor versehentlichem Verlust oder Schaden oder versehentlicher Zerstörung zu schützen. 

Die Allegis Group unterstützt Online-Sicherheit mithilfe von sicherer Servertechnologie, um Ihre Daten zu schützen. Wir verwenden moderne Sicherheitsvereinbarungen und -anlagen an unseren Standorten und durch die Allegis-Services, um für den Schutz der Daten zu sorgen. Leider kann keine 100%ige Sicherheit bei der Übertragung von Daten über das Internet garantiert werden, und wir können die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, die über das Internet übermittelt werden, nicht garantieren. 

Wenn Sie Grund zur Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist (etwa wenn Sie glauben, dass die Sicherheit Ihres Konto kompromittiert wurde), teilen Sie uns dies umgehend über die im Abschnitt "Kontakt" genannten Kontaktdaten mit.

Zurück nach oben

 

Schutz der Daten von Kindern

Diese Website ist nicht für die Verwendung durch Kinder unter 13 Jahren ausgelegt. Die Allegis Group erhebt nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren. Sollten wir Kenntnis erlangen, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 13 Jahren erfasst haben, löschen wir diese Daten sofort aus unseren Systemen. 

Zurück nach oben

Links zu anderen Websites und öffentlichen Foren

Allegis Group-Websites enthalten möglicherweise Links zu anderen Websites, um Ihnen weiterführende Informationen bequem zugänglich zu machen. Wenn Sie diesen Links folgen, verlassen Sie die Allegis Group-Website. Die Allegis Group hat keine Kontrolle über diese Websites oder deren Datenschutzpraktiken, die von den Verfahren der Allegis Group abweichen können. Die Allegis Group übernimmt keine Verantwortung für die Datenschutzpraktiken oder Inhalte anderer Websites außerhalb des Unternehmensverbunds der Allegis Group. Die personenbezogenen Daten, die Sie gegenüber diesen Dritten offenlegen bzw. die von diesen erfasst werden, unterliegen nicht dieser Richtlinie. Prüfen Sie daher die Richtlinie dieser Dritten, bevor Sie personenbezogene Daten übermitteln.

Die Allegis Group stellt den Benutzern ihrer Websites unter Umständen Internetforen, Newsgroups und/oder öffentliche Foren zur Verfügung.  Alle Informationen, die Sie in diesen Bereichen offenlegen, werden zu öffentlichen Informationen, auf die Dritte zugreifen können. Wägen Sie daher sorgfältig ab, welche personenbezogenen Daten Sie in diesen Foren offenlegen. 

Zurück nach oben

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie haben oder Ihre Datenschutzrechte ausüben möchten, wenden Sie sich an:

Allegis Group, Inc.

7301 Parkway Drive, 5th Floor

Hanover, MD 21076, USA

ATTN: Privacy Officer

privacyofficer@allegisgroup.com

 

Oder wenn Sie Einwohner des EWR oder der Schweiz sind:

 

Allegis Group Limited

c/o Legal Department

OTV House East Wing

Wokingham Road

Bracknell

Berkshire

RG42 ING

ATTN: Legal Team

privacyofficerEU@allegisgroup.co.uk 

Zurück nach oben

 

Änderungen an dieser Richtlinie

Bei Änderungen an unserer Richtlinie veröffentlichen wir die überarbeitete Richtlinie auf unseren Websites mit dem aktuellen Bearbeitungsdatum. Bei signifikanten Änderungen an dieser Richtlinie benachrichtigen wir Sie möglicherweise auch auf andere Weise, beispielsweise per E-Mail oder über einen Hinweis auf unserer Homepage. Die vorherige Version der Richtlinie können Sie hier aufrufen. Anhand des Datums neben "Gültig ab" ganz oben auf dieser Seite ist jederzeit ersichtlich, ab wann Änderungen wirksam werden.

Zurück nach oben

 

Zusätzliche Hinweise

Einige Allegis-Services verfügen u. U. über zusätzliche Datenschutzerklärungen bezüglich der Thematik, wie wir entsprechende Websites, Produkte und Dienstleistungen personenbezogene Daten verarbeiten. So ist zum Beispiel eine ergänzende Datenschutzerklärung für MarketSource am Ende dieser Richtlinie zu finden.

Die Allegis Group agiert gelegentlich als Datenverarbeiter, beispielweise wenn personenbezogene Daten verarbeitet werden, die wir von einem unserer Kunden im Rahmen unserer Services für Personalmanagement oder Talentberatung erhalten haben.  Immer dann, wenn die Allegis Group als Datenverarbeiter agiert, verarbeiten wir personenbezogene Daten im Einklang mit unseren vertraglichen Verpflichtungen in Bezug auf den jeweiligen Datenverantwortlichen.  Wenn die Allegis Group Anfragen von Einzelpersonen bezüglich der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch die Allegis Group erhält, leiten wir diese an den entsprechenden Datenverantwortlichen weiter und sprechen uns mit diesem ab. 

Zusätzliche Informationen für MarketSource-Kunden

MarketSource arbeitet eng mit verschiedenen Einzelhändlern zusammen ("MarketSource-Kunden"), die das Unternehmen dabei unterstützen, Produkte und Dienstleistungen an die Endkunden ("MarketSource-Endkunden") zu verkaufen.

Im Zusammenhang mit den Einzelhandelslösungen und -dienstleistungen, die MarketSource den MarketSource-Kunden zur Verfügung stellt, kann MarketSource personenbezogene Daten (wie Kontaktinformationen, Transaktionsverlauf, Marketingeinstellungen oder geografische Standortinformationen) über MarketSource-Endkunden im Auftrag der MarketSource-Kunden zu folgenden Zwecken erfassen und bearbeiten:

  • Verarbeitung direkter Verkäufe und Transaktionen
  • Geschäftszwecke der MarketSource-Kunden, darunter:
    • Datenanalyse, Betrugsüberwachung und -bekämpfung;
    • Entwicklung neuer Produkte, Services und Angebote;
    • Verbesserung und Veränderung von Merchandising, Websites, Produkten und/oder Services
    • Ermittlung von Nutzungs- oder Kauftrends
    • Bestimmung und Analyse der Wirksamkeit der Interaktion eines MarketSource-Kunden mit seinen MarketSource-Endkunden und der damit in Zusammenhang stehenden Werbemaßnahmen
    • Betrieb und Ausbau der Geschäftsaktivitäten

Der MarketSource-Kunde ist der Datenverantwortliche sämtlicher personenbezogener Daten über MarketSource-Endkunden.  Daher hat ein MarketSource-Endkunde, der Zugriff auf Daten erlangen oder falsche Daten korrigieren, ergänzen oder löschen möchte, sein Anliegen an den zuständigen MarketSource-Kunden weiterzuleiten. MarketSource unterstützt alle MarketSource-Kunden soweit erforderlich, um die datenbezogene Anfrage eines MarketSource-Endkunden erfüllen zu können.

© Allegis Group, Inc., 2017. Alle Rechte vorbehalten.